Rentabilität der Almwirtschaft in Norwegen

Leif Jarle Asheim, Tor Lunnan, Hanne Sickel

Published: 01.06.2014  〉 Volume 63 (2014), Number 2, 81-95  〉 Resort: Article 
Submitted: N. A.   〉 Feedback to authors after first review: N. A.   〉 Accepted: N. A.

ABSTRACT

In diesem Beitrag wird die Rentabilität der Produktion von Almkäse im eigenen Betrieb untersucht und mit gemeinsamer Weide und in einer Betriebsgemeinschaft in Norwegen verglichen. Der Vergleich basiert auf Berechnungen in einem linearen Programmierungsmodell, unterstützt durch Stochastic Dominance with Respect to a Function (SDRF) für Risikoanalyse. Die Almwirtschaft beinhaltet ein Verfahren mit Kühen auf Almen an ungefähr 70 Tagen. Der Anteil von mehrfach ungesättigten Fettsäuren, konjugierte Linolsäuren (CLA) und verschiedenen Antioxidanten erhöht sich, wenn die Kühe auf einer Alm weiden. Dadurch verändern sich die Verarbeitungseigenschaften der Milch sowie der Geschmack und die chemische Zusammensetzung von Milchprodukten. Der Beitrag zeigt, dass die Rentabilität der Almwirtschaft für risikoneutrale und risikoscheue Entscheidungsträger generell besser und den alternativen Verfahren vorzuziehen ist. Eine wichtige Rolle spielen Preisrisiko, Risiko in Bezug auf die Milchleistung und politisches Risiko, da die Rentabilität der Milchproduktion sehr stark von Beihilfen und Subventionen abhängt. Politisches Risiko findet sich zudem in der Tatsache, dass auf der Alm verarbeitete Milch von der Milchquote ausgenommen ist. Investitionen in eine landwirtschaftliche Betriebsgemeinschaft waren unrentabel. Dies erklärt sich zum großen Teil aus den degressiven Beihilfesätzen im Vergleich zu Einzellandwirten. Der Einfluss der Abkalbezeit, das Zuführen von Mineraldünger auf Almweiden und die Verlängerung der Zeit auf der Alm durch zusätzliche Fütterung werden untersucht. Darüber hinaus wird der Einfluss eines Preiszuschlages für Almprodukte, Tiergesundheit und die gemeinschaftliche Vermarktung von Almprodukten diskutiert.
CONTACT AUTHOR
DR. LEIF JARLE ASHEIM
Norwegian Agricultural Economics Research Institute
P.O. Box 8024, Dep., 0030 Oslo, Norway
e-mail: Leif-Jarle.Asheim@nilf.no
Download Cover
SUBSCRIBER CONTENT

This is a free article. You can open it here.

RELATED ARTICLES

SHARE THIS ARTICLE

Menü