Regionaler Strukturwandel in der deutschen Milchproduktion

Birthe J. Lassen, Folkhard Isermeyer, Carina Friedrich

Published: 03.07.2009  〉 Jahrgang 58 (2009), Heft 5/6  〉 Resort: Article 
Submitted: N. A.   〉 Feedback to authors after first review: N. A.   〉 Accepted: N. A.

ABSTRACT

Anhand von agrarstatistischen Analysen werden im vorliegenden Beitrag Einschätzungen zur zukünftigen regionalen Verlagerung der Milchproduktion in Deutschland gewonnen. Dabei finden unterschiedliche methodische Ansätze Anwendung (Marktanteilsanalyse, Standortanalyse, Produktionskostenanalyse), deren Ergebnisse zu einem Gesamtbild zusammengefügt werden. Es zeigt sich, dass eine eindeutige Gesamtaussage zur künftigen Entwicklung der Milchproduktion auf Grund sich teilweise widersprechender Ergebnisse nicht erfolgen kann. Dennoch stellen die gewonnenen Erkenntnisse eine wichtige Orientierungshilfe dar.
CONTACT AUTHOR
BIRTHE LASSEN
Johann Heinrich von Thünen-Institut
Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei
Institut für Betriebswirtschaft
Bundesallee 50, 38116 Braunschweig
Tel. 05 31-596 51 70, Fax:05 31-596 51 99
E-Mail: birthe.lassen@vti.bund.de
Download Cover
SUBSCRIBER CONTENT

This is a free article. You can open it here.

RELATED ARTICLES

SHARE THIS ARTICLE

Menü