Die ökonomischen Auswirkungen des Klimawandels auf die Milchviehhaltung – Überblick und Bewertung

Maria Martinsohn, Heiko Hansen

Published: 01.06.2012  〉 Volume 61 (2012), Number 2, 80-95  〉 Resort: Article 
Submitted: N. A.   〉 Feedback to authors after first review: N. A.   〉 Accepted: N. A.

ABSTRACT

Die Auswirkungen des Klimawandels auf die Landwirtschaft sind zu einem zentralen Thema agrarwissenschaftlicher Forschung geworden. Während sich viele Studien zur Klimafolgenforschung auf den Pflanzenbau konzentrieren, hat die Tierhaltung in dem Zusammenhang bisher nur wenig Beachtung gefunden. Der vorliegende Beitrag untersucht den derzeitigen Stand der Forschung im Bereich der Milchviehhaltung, einem zentralen Produktionszweig der Landwirtschaft, in dreierlei Hinsicht. Zunächst werden die potenziellen Folgen des Klimawandels für die Milchviehhaltung diskutiert. Des Weiteren werden verschiedene Herausforderungen und methodische Ansätze der Klimafolgenforschung aufgezeigt, wobei insbesondere auf das Problem der Klimadaten und der Anpassung auf der landwirtschaftlichen Betriebsebene eingegangen wird. Schließlich erfolgt eine Analyse der bestehenden Literatur zur Klimafolgenforschung, die sich mit den ökonomischen Auswirkungen auf die Milchviehhaltung beschäftigt, anhand einer Reihe von Bewertungskriterien. Der Beitrag endet mit Schlussfolgerungen im Hinblick auf neue und sich abzeichnende Forschungsmöglichkeiten.
CONTACT AUTHOR
MARIA MARTINSOHN
Johann Heinrich von Thünen-Institut, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei,
Institut für Betriebswirtschaft
Bundesallee 50, 38116 Braunschweig
E-Mail: maria.martinsohn@vti.bund.de
Download Cover
SUBSCRIBER CONTENT

This is a free article. You can open it here.

RELATED ARTICLES

SHARE THIS ARTICLE

Menü