Der Markt für Bioenergie 2021/2022

Sören Mohrmann, Sirkka Schukat, Christian Schaper

Published: 19.04.2022  〉 Volume 71 (2022), Supplement (Deutsch), 101-125  〉 Resort: Articles supplement 
Submitted: 03.03.2022   〉 Feedback to authors after first review: --   〉 Accepted: --

ABSTRACT

Der diesjährige Marktbericht Bioenergie gibt einen Überblick über aktuelle klima- und energiepolitische Themen mit einem Schwerpunkt auf Deutschland. Nach einem starken Rückgang des Weltwirtschaftswachstums und damit des weltweiten Energieverbrauchs im Jahr 2020 in Folge der COVID-19-Pandemie, war das Jahr 2021 durch eine leichte Konjunkturerholung gekennzeichnet, die sich wiederum auf die internationalen Energiemärkte ausgewirkt hat. Vor diesem Hintergrund werden zu Beginn des Berichtes energiepolitisch relevante Ereignisse im Jahr 2021 zusammengefasst, ehe die erneuerbaren Energien in den deutschen und internationalen Energiemix eingeordnet werden. Daran anschließend wird auf die land- und forstwirtschaftliche Produktion von Biomasse für die energetische Verwertung sowie die energetische Nutzung von biogenen Rest- und Abfallstoffen eingegangen. Des Weiteren werden aktuelle Entwicklungen an den Biokraftstoffmärkten sowie die Entwicklung der Strom- und Wärmeerzeugung aus biogenen Festbrennstoffen und der Biogaserzeugung in Deutschland thematisiert. Zum Abschluss des Berichts werden Agri-Photovoltaik-Anlagen als Chance für die Landwirtschaft und die Energiewende in Deutschland diskutiert.
CONTACT AUTHOR
DR. CHRISTIAN SCHAPER
Georg-August-Universität Göttingen
Department of Agricultural Economics and Rural Development,
Agribusiness Management
Platz der Göttinger Sieben 5, 37073 Göttingen
E-Mail: christian.schaper@agr.uni-goettingen.de
Download Cover
SUBSCRIBER CONTENT

If you are not yet a subscriber you can buy this single article here.
Subscribers, please log in.

RELATED ARTICLES

SHARE THIS ARTICLE

Menü